Freitag, 12. Juli 2013

Von Herzen: Kleine Erdbeer-Taschen aus Blätterteig. Zum verschenken, verputzen oder einfach zum glücklich sein.


In diesen kleinen Erdbeer-Taschen steckt vor allem eins: Jede Menge Herz. Zuckersüß und im satten Rot warten sie zwischen luftigen Schichten aus Blätterteig darauf verschenkt, verputzt oder einfach nur angehimmelt zu werden.  Sie duften nach Sommer. Und schmecken so herrlich gut, dass man am besten gleich zwei Bleche backt: Eins ganz für sich alleine - und das andere für all die lieben Freunde, denen man eigentlich viel zu selten sagt, wie schön das Leben mit ihnen ist!

Die Erdbeer-Taschen sind easy-peasy in der Herstellung. Zusätzlich zum Rezept kommt hier eine kleine Vorstellung in Bildern: 


Einfach, oder? Aber jetzt nochmal in Worten. Für vier Erdbeer-Taschen braucht ihr:

Zutaten: 1 Packung Blätterteig aus dem Kühlfach, 1 Glas Erdbeermarmelade (am besten selbstgemacht, weil dann ist sie so wunderbar fruchtig), 2 große, feste Erdbeeren

Zubereitung: 1) Blätterteig auf ein großes Holzbrett geben. Mit einem Messer mindestens acht gleich große Rechtecke schneiden (dabei einfach das erste Rechteck als Schablone nehmen).
2) Erdbeeren in der Mitte halbieren und mit einem Messer den Strunk so herausschneiden, dass die typische Herzform entsteht. Dann das runde, hintere Ende der Erdbeere abschneiden, so das eine Scheibe entsteht. 
3) Vier der acht Rechtecke mit Marmelade bestreichen - nicht zu dick, denn dann läuft die Marmelade anschließend beim Backen schnell raus. Unbedingt einen Rand lassen (siehe Bild). 
4) Jeweils ein Erdbeerherz auf ein Rechteck legen und mit einem Messer um die Frucht herum eine Herzform in den Teig schneiden, so dass am Ende ein Loch in Herzform im Teig ist. Das Herz dann auf eins mit Marmelade bestrichenes Rechteck legen und das Teigstück mit ausgeschnittenem Herz drüber legen. Mit einer Gabel die Enden zusammendrücken.
5) Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 18-20 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen und dann: Verschenken, verputzen oder anstaunen und glücklich sein. 


Die kleinen Erdbeer-Taschen schmecken natürlich auch ganz wunderbar zu zweit. Zum Beispiel auf einer großen Picknickdecke. Oder im Kanu auf der Alster. Oder unterm Apfelbaum in Mamas Garten. "Zusammen schmeckt's besser" ist auch das Thema der sechsten Runde "Post aus meiner Küche", zu der ihr euch noch bis einschließlich Sonntag anmelden könnt. Wer Lust hat, kann seine Kreationen sogar per Mail an die Mädels vom Sister Mag schicken und gewinnt mit ein bisschen Glück eine Erdbeere-rote Kitchenaid. Yay!

Habt ein sonniges Wochenende und immer her mit dem schönen Leben,
Rike 

Kommentare:

  1. Oh nein, die sind ja hübsch !!! Wirklich herz-allerliebst :) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Soooo süß! Ich bin ganz verliebt!!

    AntwortenLöschen
  3. Ach du meine Güte, das sieht ja herzallerliebst aus <3 Ob man die bei der ganzen Süße auch essen könnte??? :D
    Alles Liebe, Cathi von Carpe Kitchen!

    AntwortenLöschen
  4. Süße Idee, ich habe es schon mal in ähnlicher Form gemacht, die Zutaten waren dieselben, nur das Aussehen etwas anders :-)
    Super lecker und in jedem Fall zu empfehlen!

    Liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ah wie wunderherzliebstsüss. Ein easy-peasie Geschenk für meinen Prinzen. Tolle Idee und so schön einfach.

    Liebst ditprinzesschen

    AntwortenLöschen
  6. Ach, die sind ja hübsch! Eine wirklich süße Idee :)!

    Liebe Grüße,
    Mareike

    AntwortenLöschen
  7. Sind die toll!!!!!! So easy aber einfach so hübsch anzusehen ;) und lecker waren sie bestimmt auch! Stehen ganz weit oben auf meiner To Do Liste!!
    Danke für den Tipp!!
    LG MAnu

    AntwortenLöschen
  8. Ach wie schön. Eine wirklich tolle Ideee und Realisation.

    LG,
    edina.

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Idee :-) Und die sehen sooo lecker aus!

    lg
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. gerade nachgebacken und was soll ich sagen? ZAUBERHAFT! herzlichen dank! :)

    AntwortenLöschen
  11. Die hätt ich gern von Herzen gern <3

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht ja umwerfend süüüß aus! Die werde ich bestimmt mal für ein sommerliches Picknick im Park nachbacken!!! <3
    Alles Liebe und einen wunderschönen Sonntag wünsch ich dir :)

    AntwortenLöschen
  13. Die sehen ja fabelhaft aus. Schon fast zu schön, um sie zu essen :)
    Liebe Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  14. Wunderbare Idee, die ich gleich aufgegriffen und als Kirsch-Version so eben aus dem Ofen geholt habe! Lecker!

    Vielen Dank für deine tollen Ideen!!

    Liebe Grüße Maxie

    AntwortenLöschen
  15. Hmm, gestern nachgebacken und mal wieder für sehr lecker befunden!
    Vielen Dank!
    Julie

    AntwortenLöschen
  16. hallo!

    Ich liebe diesen Blog und Rezepte. Fantastic.
    Herzlichen Glückwunsch.

    Küssen Studio Lu_Tec

    AntwortenLöschen
  17. So schön :) Werde ich auch mal versuchen :) Danke dir

    AntwortenLöschen
  18. herzbeeren- wie schön :)

    und lecker sieht das aus!

    AntwortenLöschen
  19. das ist ja echt eine zuckersüße HERZidee :D großes lob an dich und ein wenig neid an deine tauschpartnerin :D

    AntwortenLöschen
  20. Die sehen soooooo toll aus!!!! Fast zu schön um sie aufzuessen!! Werde ich bei der nächsten Gelegenheit gleich mal nachbacken!! Und deine Fotos: entzückend!!

    AntwortenLöschen